Robert Halver: Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen

Die europäischen Aktienmärkte mussten zuletzt einiges über sich ergehen lassen: Der Konflikt in Nahost, die kontroverse Debatte über US-Steuersenkungen und nicht zuletzt die gescheiterte Bildung einer neuen Bundesregierung. Doch mit der weiterhin nicht wirklich restriktiven Geldpolitik und der soliden Weltkonjunktur verfügen Aktien über zwei…Den vollständigen Artikel lesen …

Nordex feiert Mini-Comeback

Nordex arbeitet an einem Mini-Comeback. In dieser Woche konnte die Aktie rund sieben Prozent an Boden gutmachen. Nach Goldman setzt auch die HSBC ihr Ziel für die Rostocker nach unten. Wir sehen bei der Aktie durchaus mittelfristiges Stabilisierungspotential, weshalb der Discounter DM62MK den Weg in unser Favoritendepot gefunden hat. Die HSBC hat das Kursziel von…

NOZ: Debatte um Abschiebungen: Deutsche Rückkehrquote EU-weit vorn

Osnabrück (ots) – Debatte um Abschiebungen: Deutsche Rückkehrquote EU-weit vorn Mehr abgelehnte Asylbewerber ausgereist – Linke beklagt „Abschiebehysterie“ Osnabrück. In Deutschland lag die Zahl der abgelehnten Asylbewerber, die ausreisten beziehungsweise abgeschoben wurden, in den ersten neun Monaten höher als die Zahl der Menschen, die endgültig zur Ausreise aufgefordert wurden. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“…

NOZ: „Behindertensportler des Jahres“ Kappel begrüßt gestiegenes Interesse der Medien

Osnabrück (ots) – „Behindertensportler des Jahres“ Niko Kappel begrüßt gestiegenes Interesse der Medien „Das ist nicht mehr als Recht“ – Strenge Dopingkontrollen befürwortet Osnabrück. Vor der Kür des „Behindertensportlers des Jahres“ an diesem Samstag, freut sich Paralympics-Sieger Niko Kappel, über das gestiegene mediale Interesse am Behindertensport: „Der Leistungssport im Behindertenbereich ist aus dem Schattendasein getreten….

sharedeals.de startet Android-App – iOS-Version in Kürze

Deutschlands spannendste Aktien-Community gibt es ab sofort auch als App – kostenlos und mit allen wichtigen Features im Gepäck! Mit dem mobilen sharedeals.de profitieren Trader und Investoren komfortabler denn je von den neuesten Entwicklungen am Aktienmarkt. Die brandneue SD-App wurde heute in der Version 0.9.21 auf … Den vollständigen Artikel lesen …

Folgt der Schwampel die Mugakel?

Das Bündnis der Wahlverlierer soll also weiter wursten. (Kein Tippfehler.) Es ist kein Wählerauftrag, sondern Wählerbetrug. Keine „staatsbürgerliche Verantwortung“, sondern postdemokratische Schande. Zu verdanken haben wir sie, sagen wir es offen, einem gewissen Herrn Steinmeier. Pardon: dem Herrn Bundespräsidenten. Der will Neuwahlen um jeden Preis …Den vollständigen Artikel lesen …

Heilbronner Stimme: DIHK-Präsident Eric Schweitzer: Wir brauchen stabile Regierung, die auch vier Jahre hält

Heilbronn (ots) – Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hofft auf eine stabile Regierung. Dies sei wichtiger als „schnelle Formelkompromisse“ zu finden. Schweitzer sagte im Interview mit der „Heilbronner Stimme“ (Samstag): „Für Unternehmen sind verlässliche politische Rahmenbedingungen ein wichtiger Faktor. Deshalb wünscht sich die Wirtschaft einerseits schnell klare Verhältnisse. In einer Demokratie…

NRZ: SPD sucht klugen Weg – von MANFRED LACHNIET

Essen (ots) – Sehen wir die letzten Wochen mal positiv: Während der Jamaika-Verhandlungen erlebte das Land endlich mal einen spannenden Wahlkampf. Jeder bekam mit, für was die Parteien stehen. Am Ende waren die Differenzen so groß, dass FDP-Lindner lieber Standfestigkeit beweisen wollte – und die Brocken schmiss. Doch nun ist der Wahlkampf vorbei. Das plötzliche…

Saarbrücker Zeitung: Maas skeptisch gegenüber Neuwahlen und Minderheitsregierung, aber für Gespräche über stabile Regierung

Saarbrücken (ots) – Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat seine Sepsis gegenüber Neuwahlen im Bund bekräftigt und seine Partei zur Offenheit für die Bildung einer möglichst stabilen Regierung aufgerufen. „Nach dem Scheitern von Jamaika und dem dringenden Appell des Bundespräsidenten kann die SPD sich auch nicht hinstellen und sagen wir reden aber mit niemandem“, sagte Maas…

Merkel will mehr Bildungsaustausch mit Afrika

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich dafür ausgesprochen, mehr jungen Leuten aus Afrika das Studium oder eine Ausbildung in Deutschland zu ermöglichen – aber auch direkt auf dem schwarzen Kontinent zu investieren. Den Bildungsaustausch mit Afrika wolle Deutschland „natürlich fördern, durch Berufsausbildungshilfe, durch Unterstützung für Universitäten, auch durch Studienmöglichkeiten“, so die Kanzlerin in ihrem am Samstag…