DGAP-Adhoc: Die nebag ag erzielte im 1. Halbjahr 2017 ein erfreuliches Resultat und weist in der Berichtsperiode ein Gesamtergebnis nach IFRS von CHF 8’932’000 aus (deutsch)

Die nebag ag erzielte im 1. Halbjahr 2017 ein erfreuliches Resultat und weist in der Berichtsperiode ein Gesamtergebnis nach IFRS von CHF 8’932’000 aus EQS Group-Ad-hoc: nebag ag / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Zwischenbericht Die nebag ag erzielte im 1. Halbjahr 2017 ein erfreuliches Resultat und weist in der Berichtsperiode ein Gesamtergebnis nach IFRS von CHF 8’932’000 aus …

Bundesregierung prüft Verbraucherschutz bei Telefon-Warteschleifen

Nach vermehrten Kundenbeschwerden über die Servicequalität eines großen Telekommunikationsanbieters erwägt die Bundesregierung strengere Regeln für Telefon-Warteschleifen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf einer Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, über die das „Handelsblatt“ in seiner Freitagausgabe berichtet. Hintergrund ist, dass bislang telekommunikationsrechtlich kein Anspruch auf Erreichbarkeit einer Service-Hotline besteht. Die Gestaltung der Leistungsangebote unterliege…

Preise für Haushaltsenergie im Juli auf 11-Monats-Tief gesunken

Die Preise für Haushaltsenergie sind im Juli auf ein 11-Monats-Tief gefallen. Im Vergleich zu Juli 2016 war Haushaltsenergie um 0,6 Prozent billiger, geht aus dem von der Österreichischen Energieagentur berechneten Energiepreisindex (EPI) hervor. Gesunken sind vor allem die Strom- und Gaspreise. Teurer waren Sprit, Heizöl, …Den vollständigen Artikel lesen …

Städtetag: Klagen wegen Diesel-Fahrverboten ‚Aktionismus‘

BERLIN/PASSAU (dpa-AFX) – Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, hält Klagen zur Einhaltung der Stickoxid-Grenzwerte gegen Städte für Aktionismus. „Immer neue Klagen bringen uns nicht weiter. Das Thema Fahrverbote liegt ohnehin schon beim Bundesverwaltungsgericht“, sagte Dedy der „Passauer Neuen Presse“ (Freitag). Für Dedy sind Fahrverbote noch nicht vom Tisch: „Entscheidend ist, wie rasch und…

Arbeitgeber: Deutschland muss bei Bildung Weltspitze werden

BERLIN (dpa-AFX) – Die Arbeitgeber in Deutschland erwarten von der künftigen Regierung mehr Geld für Bildung. „Jeder Euro für die Verbesserung unseres Bildungssystems ist bestens eingesetzt“, sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Ingo Kramer, der Deutschen Presse-Agentur. „Junge Menschen, die sich schwer tun, beruflich durchzustarten, brauchen in der Schule bessere Unterstützung.“ Bei …

DGAP-Adhoc: Turbon AG: Halbjahresabschluss, Anpassung der Planung für 2017, Ausblick 2018 (deutsch)

Turbon AG: Halbjahresabschluss, Anpassung der Planung für 2017, Ausblick 2018 DGAP-Ad-hoc: Turbon AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Planzahlen Turbon AG: Halbjahresabschluss, Anpassung der Planung für 2017, Ausblick 2018 25.08.2017 / 03:30 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der…

Kritik an Brüssels „Nein“ zu längeren Grenzkontrollen: Die EU-Kommission lehnt eine erneute Verlängerung …

Die EU-Kommission lehnt eine erneute Verlängerung der Grenzkontrollen ab – Horst Seehofer reagiert mit Verärgerung. Die Kontrollen waren 2015 in der Hochphase der Flüchtlingskrise eingeführt worden. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat verärgert darauf reagiert, dass die EU-Kommission eine erneute Verlängerung der Ausnahmegenehmigung für Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze ablehnt. … Den vollständigen Artikel lesen …

EQS-News: Fullshare(607.HK) Terminate the Acquisition of Land Parcels in Australia With an Aim to Optimize Shareholder’s Value

Dow Jones received a payment from EQS/DGAP to publish this press release. EQS-News / 25/08/2017 / 08:59 UTC+8 *Fullshare Holdings Limited* _(Stock code: 607)_ *Terminate the Acquisition of Land Parcels in Australia* *With an Aim to Optimize Shareholder’s Value* (25 August 2017, Hong Kong) *Fullshare Holdings Limited* („Fullshare Holdings“ or the „Company“; SEHK stock code:…

Autovermieter: Mit Vollgas auf der Überholspur

von Florian Westermann, Euro am Sonntag Erich Sixt ist seit fast einem halben Jahrhundert im Geschäft. Heute steht der Chef von Deutschlands führendem Autovermieter vor dem größten Wandel in der Branchengeschichte. Der Markt mit Mietfahrzeugen boomt wie nie. 125 Milliarden Dollar soll das weltweite Marktvolumen laut …Den vollständigen Artikel lesen …