Grüne wollen Glyphosat-Ausstieg mit Gesetzesinitiative durchsetzen

Die Grünen planen eine Gesetzesinitiative für eine weitgehende Beschränkung des Einsatzes des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat in Deutschland. „Glyphosat zerstört unsere Artenvielfalt und ist wahrscheinlich krebserregend – die Anwendung muss in allen Bereichen massiv reduziert werden“, sagte Fraktionschef Anton Hofreiter dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Dazu werden wir einen Antrag in den Bundestag einbringen, dem sich die anderen…

Messner fühlt sich durch neue Erkenntnisse zum Yeti bestätigt

Reinhold Messner fühlt sich durch die neuen Erkenntnisse zum Yeti bestätigt: Der Bergsteiger hatte in seinem Buch „Yeti – Legende und Wirklichkeit“ schon vor Jahren darauf hingewiesen, dass die Legende eine zoologische Entsprechung hat: den Tibetischen Braunbären. „Die heute von Wissenschaftlern der University of Buffalo veröffentlichte Studie, wonach der Yeti definitiv ein Bär ist, hat…

Von der Leyen warnt vor Rentengeschenken in Koalitionsgesprächen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen warnt Union und SPD vor dem Spitzengespräch mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Donnerstag, in möglichen Koalitionsverhandlungen teure Rentengeschenke zu verteilen. „Wir müssen dieses Thema diszipliniert angehen. Die junge Generation muss die Aufgaben schultern können, die wir heute beschließen“, sagte von der Leyen dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagsausgaben). „Wir können nicht einer…

Bundesverband für Wohnungslüftung: Annett Wettig, Inventer GmbH, in den Vorstand des VfW gewählt

Als einziger Verband widmet sich der VfW in seiner Arbeit ausschließlich der Wohnungslüftung und repräsentiert dabei deren gesamte Wertschöpfungskette – von den Herstellern bis zu Planern und dem ausführenden Handwerk. „Durch ein Miteinander aller Lüftungstechnologien werden wir die Akzeptanz und Bekanntheit von Wohnungslüftungssystemen erhöhen“, erklärt Annett Wettig. „Wir setzen uns dafür … Den vollständigen Artikel…

Beamtenbund entschieden gegen SPD-Vorschlag einer Bürgerversicherung

BERLIN (dpa-AFX) – Der Beamtenbund (dbb) lehnt die von der SPD wieder ins Gespräch gebrachte sogenannte einheitliche Bürgerversicherung entschieden ab. Beamtenbundchef Ulrich Silberbach sagte der Deutschen Presse-Agentur: „Wir werden jedem Versuch entgegentreten, Versorgung und Rente, Beihilfe, PKV und gesetzliche Krankenversicherung in einen Topf zu werfen. Wer das bewährte eigenständige und verfassungsrechtlich verankerte Sicherungssystem der Beamten…

Juso-Chef fordert von Schulz klare Absage an GroKo

OSNABRÜCK (dpa-AFX) – Der neue Juso-Chef Kevin Kühnert fordert den SPD-Vorsitzenden Martin Schulz auf, einer Neuauflage der großen Koalition beim Spitzentreffen mit Angela Merkel und Horst Seehofer eine klare Absage zu erteilen. Er erwarte, dass Schulz am Abend bei dem Gespräch mit Bundespräsident Franz-Walter Steinmeier auf den gültigen Beschluss der SPD hinweise, sagte Kühnert der…

Fahrgastverband: Geld für Stuttgart 21 fehlt an anderer Stelle

STUTTGART (dpa-AFX) – Die steigenden Kosten beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21 können nach Einschätzung von Fahrgast- und Verkehrsverbänden negative Folgen für Bahnkunden bundesweit haben. „Durch die fatalen Mehrkosten fehlt das Geld an anderer Stelle, beispielsweise für den dringenden Ausbau so mancher regionaler Strecke“, sagte Pro-Bahn-Sprecher Karl-Peter Neumann der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). Auch der Landeschef…

Grüne planen Gesetzesinitiative zu Glyphosat-AusstiegLITIK:

BERLIN (dpa-AFX) – Die Grünen wollen im Bundestag eine weitgehende Beschränkung des Glyphosat-Einsatzes in Deutschland beantragen und die anderen Parteien damit in Zugzwang bringen. Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel zerstöre die Artenvielfalt und sei wahrscheinlich krebserregend, die Anwendung müsse deshalb massiv reduziert werden, sagte Fraktionschef Anton Hofreiter den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Donnerstag). „Dazu werden wir einen…

POLITIK: Gewerkschaft fordert ‚große Koalition der Vernunft‘ in Energiepolitik

BERLIN (dpa-AFX) – Die Energie-Gewerkschaft IG BCE hat vor den anstehenden Gesprächen zwischen Union und SPD für eine mögliche große Koalition „mehr Realismus“ in der Industrie- und Energiepolitik gefordert. In der neuen Legislaturperiode sei ein „Modernisierungsschub“ für die Energiewende notwendig, mit Investitionen in Stromspeicher und -leitungen, sagte der Chef der IG Bergbau, Chemie, Energie (IG…

Games-Aktien: Hier landen Anleger einen Volltreffer!

von Klaus Schachinger, €uro am Sonntag Schon als Jugendlicher investierte Shigenori Suzuki ein paar Hundert Dollar pro Jahr extra, wenn er in der Welt der Computerspiele unterwegs war. Heute sind es über 1.000 Dollar, die der 42-jährige Japaner für besondere Figuren, Kleidung, Waffen und Fähigkeiten in der virtuellen …Den vollständigen Artikel lesen …