Ein Großer Segen für die Anleihe-ETFs

Am Ende von 2015, es war $495 Milliarden investiert weltweit in festverzinsliche exchange-traded funds (ETFs). Fast forward zu Ende 2016, und diese Zahl sprang auf über $600 Milliarden. Einfach ausgedrückt, bond-ETFs sind eine der am schnellsten wachsenden Segmente im weiteren ETF-Raum. Nicht überraschend ist, dass große institutionelle Investoren sind die treibende Kraft dieser Entwicklung. Mehr Kraftstoff für das Feuer ist auf dem Weg, der angibt, dass Anleihe-ETFs konnte mehr sehen, das rasche Wachstum in den kommenden Jahren. Die National Association of Insurance Commissioners (NAIC) verändert sich die Rechnungslegungsvorschriften, die könnte machen es einfacher für die Versicherungsunternehmen eigene Anleihe-ETFs in Ihren investment – portfolios.

BlackRock, Inc. (BLK), Muttergesellschaft von iShares, der größte ETF-Anbieter“, erwartet die Versicherungen bewegen könnte mehr als $300 Milliarden in Schulden exchange-traded funds, die über die nächsten fünf Jahre, durch ein Tor, das ist schon gehoben, im US-Vorschriften“, berichtet Bloomberg. Institutionelle Investoren sind umfassende ETFs in einem rasanten Tempo, und das schließt die Versicherungen haben, aber die Versicherung portfolios konfrontiert sind Einschränkungen auf ETF-Besitz nicht in traditionellen professionellen portfolios. (Siehe auch: Institutionelle Anleger Sind in der Liebe Mit ETFs.)

„Ein Großteil der Industrie schätzen auch die ETFs auf Ihren Kaufpreis, auch bekannt als ursprüngliche Kosten. Die NAIC ist auf der Suche nach Maß, die Ihnen durch fair value, welche Konten für Markt-Schwankungen. ETF – Emittenten müssen Sie zunächst jede Sicherheit Genehmigung durch die Regulierungsbehörden für die neuesten Bilanzierung anzuwenden“, so Bloomberg.

Derzeit werden von den 100 größten US-ETFs nach verwalteten Vermögenswerten, 21 bond-Fonds. Diese Gruppe umfasst die iShares Core-US Aggregate Bond ETF (AGG), Vanguard Total Bond Market ETF (BND) und der iShares 7-10 Year Treasury Bond ETF (IEF).

Versicherungen sind bereits zu den größten Eignern von bond-ETFs, und wie diese Unternehmen steigern Exposition zu Schulden Fonds, ist es vernünftig zu erwarten, dass Sie so tun, mit großen, liquiden und kostengünstigen tarif über mehr exotische bond-ETFs. Investitionen, die treffen NAIC-standards wie high-Qualität, Risiko-basierte Instrumente erfordern weniger Kapital im Namen des Versicherers wieder die Investitionen. (Siehe auch: Die Industrie-Handbuch: Die Versicherungswirtschaft.)

Einige Versicherungen sind bereits die ETF-Anbieter als auch. Zum Beispiel, die New York Life Insurance Co. der Besitzer von IndexIQ, bietet eine wachsende Zahl von Anleihe-ETFs. Principal Financial Group, Inc. (PFG) und Die Hartford Financial Services Group, Inc. (HIG) sind Versicherungs-Anbieter als auch die ETF-Emittenten. In New York Leben und Hartford trat die ETF-Industrie durch übernahmen. (Siehe auch: Top-5-Bond-ETFs für 2017.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.