Ein Erfahrener Tierarzt Unter ESG-ETFs

In den letzten Jahren, Emittenten von exchange traded funds (ETFs) brachte eine Erhöhung der Anzahl der Mittel, die für environmental, social und governance (ESG) Auftraggebern auf den Markt. Aber das Konzept von ESG-Investitionen Merkmale in der ETF-wrapper ist nicht neu. Zum Beispiel der iShares MSCI KLD 400 Social ETF (DSI), die Heimat von mehr als $842 Millionen in assets under management, 11 Jahre alt im November. DSI Spuren der MSCI KLD 400 Social Index „, bestehend aus US-Unternehmen, die positive ökologische, soziale und governance-Merkmale, die durch die index-Anbieter“ nach iShares.

DSI-hit ein all-time-high am vergangenen Freitag und ist bis 8,7 Prozent Jahr-bis-Datum, eine Leistung, die im Einklang mit, dass der S&P 500. Diese ESG-ETF hält 399 Aktien, was darauf hinweist, dass ein anderes Tier als der S&P 500. Ein vertrautes argument in Bezug auf ESG-investing ist, ob der Prinzipal-based-investing erzeugen kann, die überlegene Ergebnisse für die Investoren. (Siehe auch: 3 Trends zu Beobachten, in ESG-Investing.)

Die Idee zu investieren, basiert auf Prinzipien, ist zweifellos attraktiv für viele Investoren, aber die Namen der investieren Spiel ist, Geld zu verdienen. Für ESG-ETFs weiterhin floriert, die diese Mittel benötigen, zu liefern gibt , die zumindest in der ballpark von nicht-ESG – benchmarks mit vergleichbaren oder geringeren Risiko. Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nie eine Garantie für zukünftige Erträge, aber DSI langen track record von mindestens erhalten Anleger ein Gefühl dafür, wie die Priorisierung von ESG-Merkmale können Einfluss auf die Gesamterlöse.

DSI-debütierte Mitte November 2006 und hat wieder 76.2 Prozent in diesem Zeitraum, aber der S&P 500 ist höher, die von fast 115 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum. In den letzten Jahren, DSI getan hat, einen besseren job zu halten das Tempo mit dem S&P-500 und der ESG ETFs drei-Jahres – Standardabweichung ist nur ein paar Basispunkte höher als die des S&P 500. (Siehe auch: Top-5-ETFs für Impact Investing für 2017.)

ESG-Strategien oft übergewichtig Technologie – Aktien und die Untergewichtung von Energie relativ zum S&P 500, und der DSI ist wahr zu bilden. Der DSI weist 28,4 Prozent der Ihr Gewicht zu Technologie, ein übergewicht von 535 Basispunkten verglichen mit dem S&P 500. DSI ist Energie Gewicht von etwa 5,1 Prozent 100 basis Punkte unter dem, was gefunden wird in den S&P 500. DSI ist auch untergewichtig financial services um mehr als 400 Basispunkte gegenüber dem S&P 500. Feststellend, dass der DSI ist untergewichtig Energie und Finanzdienstleistungen, zwei der diesjährigen worst-performing Sektoren, während übergewicht Technologie, die top-performing-Sektor, es kann argumentiert werden, dass die ESG-Fonds sollte mehr tun, als nur Schritt halten mit der breiteren US-equity-benchmarks.

Ein krasser Grund DSI ist nicht besser als der S&P 500 ist, dass die ESG-ETF, trotz übergewicht Technologie, nicht eigene Aktien von Apple Inc. (AAPL). Der iPad-Hersteller bis 32,6 Prozent Jahr-zu-Datum. (Siehe auch: Apple Ist das umweltfreundlichste Tech-Unternehmen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.