Einen Stellaren Start für ein Robotik-ETF

Investoren Erwachen der Robotik investment-Thema in Scharen, die Steigerung der Vermögen von einigen exchange traded funds (ETFs) auf dem Weg. Das umfasst die Globale X-Robotik & Künstliche Intelligenz ETF (BOTZ), feierte seinen ersten Geburtstag Letzte Woche. Asset – Wachstum in BOTZ wurde astronomisch, und die ETF wurde an Dynamik gewinnt, an dieser front in den letzten Wochen.

„Nach Daten aus ETF.com durch erreichen von $450 Millionen, BOTZ hat sich zu einem von nur acht ETFs ins Leben gerufen, seit Jan. 1, 2016, zu erreichen dieses Meilensteins“, nach einer Erklärung von Global X. „BOTZ gesehen hat, beschleunigtes Wachstum in den letzten Monaten mit der Globalen X kündigt am Juni 12, 2017, BOTZ erreicht hatte, 100 Millionen Dollar in Vermögenswerten, die von Ende Mai.“ (Siehe auch: Roboter-ETFs Sind Coming of Age.)

Wachsenden assets under management deckt sich auch ästhetisch Ansprechend sind. Wenn nichts anderes, steigende Vermögenswerte Investoren sagen, dass Sie nicht allein in der Betrachtung eines bestimmten ETF, aber was wirklich zählt, ist Leistung. BOTZ liefert auch an der front. BOTZ ist mit fast 45% seit Jahresbeginn und hat vor kurzem die eine Reihe von all-time-highs. Der ETF-Ergebnisse leicht übertreffen die Leistungen geliefert, die von der Industrie – und Technologie – Sektoren, Gruppen, von denen viele Robotik-bezogene Investitionen Hagel. BOTZ verfolgt die Indxx Globalen Robotik & Künstliche Intelligenz Thematischen Index.

„BOTZ bietet Investoren Zugang zu einem sich schnell entwickelnden technologischen Thema der Anwendung der Robotik und der künstlichen Intelligenz rund um den Globus“, so Global X. „Die Robotik-Industrie wird erwartet, um zu wachsen mit 10% pro Jahr, verdunkelnd $80 Milliarden in den Markt, Größe bis 2020. Die KI-Markt wird voraussichtlich auf $5,1 Milliarden bis 2020 von knapp 420 Millionen $im Jahr 2014. Ab Sept. 12, 2017, BOTZ hat eine Globale Ausrichtung mit mehr als 70% seiner Exposition kommen von außerhalb der USA, darunter über 45% kommen aus Japan.“ (Siehe auch: Robotik ETF Trifft Illustre Meilenstein.)

BOTZ reflektiert den globalen Charakter der Robotik-Industrie. Über 46% der ETF-30 Betriebe sind die japanischen Unternehmen, und die USA ist nur eines von neun Ländern, die im Fonds vertreten. Alle Länder gefunden bei BOTZ sind die entwickelten Märkte. Die Durchschnittliche Marktwert der Unternehmen auf die BOTZ Kader ist mit 14 Milliarden Dollar, indem die ETF am unteren Ende der large-cap – Gebiet. BOTZ hat ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 28 und einem Preis-Buch-Wert 3,71, nach Emittenten Daten. Die top-holdings in BOTZ gehören bekannte Namen wie die NVIDIA Corporation (NVDA) und Intuitive Surgical, Inc. (ISRG). (Siehe auch: Investieren in der Robotik Durch ETFs und Aktien.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.