Aktien Schweiz Schluss: SMI kaum verändert – SGS mit deutlichen Abgaben

Zürich (awp) – Der Schweizer Aktienmarkt hat den Montagshandel mit einem geringen Plus beendet. Der SMI startete mit Aufschlägen, rutschte dann aber zeitweise unter die Marke von 9’000 Punkten. Auslöser waren die Inflationsdaten aus der Eurozone, worauf nicht nur die Aktien sondern auch der Euro mit Abgaben zum Franken …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.