Akzo Nobel braucht nicht mit PPG zu sprechen: Eine Fusion von Akzo Nobel und PPG würde die größten Farb- …

Eine Fusion von Akzo Nobel und PPG würde die größten Farb- und Lackhersteller der Welt vereinen. Investoren sind von dieser Idee begeistert und machen Druck auf Akzo Nobel. Doch vor Gericht kommen sie damit nicht durch.

Die Aktionäre des niederländischen Farbenherstellers Akzo Nobel haben im Zusammenhang mit der milliardenschweren Übernahmeofferte des größeren US-Rivalen PPG eine Schlappe vor Gericht erlitten. Ein niederländischer Richter lehnte am Montag einen Antrag der Investoren ab, sofort Maßnahmen gegen Akzo Nobel wegen der Ablehnung des PPG-Gebots zu ergreifen. Akzo sei nicht verpflichtet, Verhandlungen mit PPG aufzunehmen, begründete …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.