Amazon Koblenz verdoppelt Personal – Standort Frankenthal ab 2018

KOBLENZ/FRANKENTHAL (dpa-AFX) – Der US-Onlinehändler Amazon
verdoppelt für das Weihnachtsgeschäft die Belegschaft
an seinem bisher einzigen rheinland-pfälzischen Logistikzentrum in
Koblenz. 2018 soll der zweite Amazon-Logistikstandort im Bundesland
in Frankenthal seine Tore öffnen. In Koblenz kommen zu den mehr als
1900 festangestellten Beschäftigten bis zu 2000 Weihnachtsaushilfen
dazu, wie der Handelsriese am Dienstag mitteilte. In Frankenthal
soll es anfangs 1000 und im Jahr 2020 um die 2000 feste Mitarbeiter
geben.

Unterdessen dauert der viereinhalbjährige Tarifkonflikt mit Verdi
an

– die Gewerkschaft bekräftigte am Dienstag, dass es im
Weihnachtsgeschäft weitere Streiks geben könne, auch in Koblenz. Dort wiederholte Amazon, die Auswirkungen wären gering. Das US-Unternehmen verweigert die Aufnahme von Tarifverhandlungen und verweist auf eine Bezahlung „im oberen Drittel der Logistikbranche“./jaa/DP

ISIN US0231351067

AXC0181 2017-11-28/14:10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.