Amazon-Aktie Bricht Aus Dem Kurzfristigen Abwärtstrend

Amazon.com, Inc. (AMZN)- Aktien zogen wieder auf über 1000 Dollar.00 mark in nach-Stunden-Handel am Mittwoch. Nachdem Sie noch einmal kurz schlagen Allzeithochs von USD 1,083.31 im Juli, die Aktie zog deutlich niedriger in dem folgenden Monat nach dem zweiten Quartal finanziellen Ergebnisse nicht erfüllen hohe Erwartungen. Einige Investoren haben sich auch besorgt über die hohen Investitionen nach der übernahme von Whole Foods und seine Pläne zum Bau eines neuen campus.

Trotz Bedenken über Amazon, der internet-Riese hat konsequent schlagen analyst consensus-Prognosen für das Umsatz – Wachstum, und das Unternehmen weiter zu bauen Schwung bei den Verbrauchern. Einer aktuellen Analysten-Bericht geschätzt, dass fast die Hälfte der US-Haushalte waren Amazon-Prime-Abonnenten, während Amazon Web Services hat sich zum größten cloud-computing – service in der Welt, schlagen sich die Konkurrenten bei Microsoft Corporation (MSFT) und International Business Machines Corporation (IBM). (Siehe auch: Amazon Wird Sein Top-Händler, Tech Co. bis 2025: MKM.)

Technical chart showing the performance of Amazon.com, Inc. (AMZN) stock

Aus einer technischen Perspektive, die Aktie brach von seinem 50-Tages moving average bei $987.52 auf den höchsten Ebenen in etwa einem Monat in Richtung R1 – Widerstand Ebenen bei $1,012.56. Der relative-Stärke-index (RSI) ist relativ neutral an 59.64, während der moving average convergence divergence (MACD) weiterhin in einer bullischen Aufwärtstrend dating zurück bis Ende August. Trader sollten weiterhin eine bullishe bias auf die Aktie über der mittelfristigen angesichts dieser Dynamik.

Trader sollten Uhr für einen Ausbruch aus R1 Widerstand bei $1,012.56 in Richtung R2 Widerstand bei $1,044.51 oder für den Bestand zum retest – all-Zeit-Hochs von $1.083.31 über die kommenden Sitzungen. Mit dem MACD in einer Hausse Aufschwung der Aktie gesehen hat beachtliche Dynamik Bau seit Anfang des Monats, und der RSI noch unter überkauften Niveau von 70,0. Allerdings könnten Händler sehen einige der Konsolidierung , bevor die Aktie Wiederholungsprüfungen seinen all-Zeit-Hochs. (Siehe auch: Amazon Will „Business-Freundliche“ Stadt der HQ2.)

Chart mit freundlicher Genehmigung von StockCharts.com. Der Autor hält keine position in der Aktie(s) erwähnt, außer durch passiv gemanagte Indexfonds.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.