ANALYSE-FLASH: NordLB hebt Ströer auf ‚Kaufen‘ und Ziel auf 72 Euro

HANNOVER (dpa-AFX Broker) – Die NordLB hat Ströer nach Zahlen für das dritte Quartal von „Halten“ auf „Kaufen“
hochgestuft und das Kursziel von 58 auf 72 Euro angehoben. Wie
erwartet habe der Außenwerbekonzern dank Übernahmen sowie
organischen Wachstums die gute Unternehmensentwicklung fortgesetzt,
schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Dienstag vorliegenden
Studie. Die Weichen seien unverändert auf Wachstum gestellt. Zudem
sollten die Aktionäre von den erwarteten Gewinnverbesserungen über
steigende Dividendenausschüttungen profitieren./ajx/ck

Datum der Analyse: 28.11.2017


dpa-AFX Broker – die Trader News von
dpa-AFX


ISIN DE0007493991

AXC0213 2017-11-28/15:21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.