Anleihen: In Trippelschritten zurück zur Normalität

Frankfurt – Eine weitere US-Zinserhöhung im September um 25 Basispunkte scheint immer wahrscheinlicher, so die Deutsche Börse AG.Zu Tage gebracht habe es laut Analysten das Protokoll der jüngsten Federal Reserve Ratssitzung, wonach bei ausbleibenden negativen Überraschungen schon bald der Zeitpunkt für eine weitere geldpolitische Verschärfung gegeben sei. Wann hingegen danach weitere Zinsschritte folgen würden, sei nach Auffassung der HSBC noch offen.Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.