Anna Kyrieleis leitet neue rbb-Abteilung „Aktuelle Magazine“ mit ARD-Mittagsmagazin, Abendschau und ARD-aktuell

Berlin (ots) – Anna Kyrieleis (41) übernimmt die Leitung der neu geschaffenen Abteilung „Aktuelle Magazine“ im rbb. Kyrieleis verantwortet fortan die drei Einheiten „Abendschau“, „ARD Mittagsmagazin“ und „ARD-aktuell“. Sie kümmert sich um die Weiterentwicklung der Redaktionen und entwickelt gemeinsam mit ihrem Team das ARD Mittagsmagazin, das der rbb von 2018 an aus Berlin sendet.

rbb-Chefredakteur Christoph Singelnstein: „Für unsere drei aktuell arbeitenden Fernseh-Redaktionen mit einem Berichterstattungsschwerpunkt Berlin erwarten wir künftig so viele Berührungspunkte in der redaktionellen Planung und journalistischen Aufbereitung, dass eine gemeinsame Leitung im Interesse aller Beteiligten ist. Anna Kyrieleis bringt als ehemalige Leiterin unseres ARD-aktuell-Teams, Chefin der Abendschau und redaktionelle Projektleiterin für unser ‚Mima‘ beste Voraussetzungen für diese Arbeit mit. Ich freue mich, dass sie diese wichtige neue Funktion im rbb übernimmt.“

Anna Kyrieleis volontierte beim Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB). Von 2003 an arbeitete sie als Korrespondentin im ARD-Hauptstadtstudio. Von 2007 bis 2012 leitete Kyrieleis die Redaktion ARD-aktuell im rbb und übernahm am 1. Juli 2012 die Leitung der „Abendschau“. Seit 2004 kommentiert sie in den „Tagesthemen“. Anna Kyrieleis ist verheiratet und hat drei Kinder.

OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) newsroom: http://www.presseportal.de/nr/51580 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_51580.rss2

Pressekontakt: Justus Demmer Tel 030 / 97 99 3 – 12 100 justus.demmer@rbb-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.