Anteil der Muslime in Deutschland steigt auch ohne Migration: Auch wenn keine Flüchtlinge mehr nach …

Auch wenn keine Flüchtlinge mehr nach Deutschland kommen, dürfte der Anteil der Muslime in Deutschland laut einer aktuellen Studie zunehmen. Abgesehen von der Migration gäbe es zwei Gründe für den zu erwartenden Anstieg.

Sollte sich die Migration nach Deutschland in einem mittleren Tempo fortsetzen, dürfte der Anteil der Muslime von derzeit rund sechs Prozent bis zum Jahr 2050 auf elf Prozent ansteigen. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Untersuchung des Pew-Forschungsinstituts hervor.

Die Forscher hatten für diese Projektion angenommen, dass keine Flüchtlinge mehr nach Deutschland …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.