Apple-Aktie: Verspätung bei iPhone-Markteinführung! – Aktienanalyse

New York – Apple-Aktienanalyse von Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley: Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley rät Investoren im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zu einer Übergewichtung der Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads.Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.