Apus Capital Revalue-Fonds: 05/2017-Bericht, Wertzuwachs von 6,1% – Fondsanalyse

Hamburg – Das Sondervermögen des Apus Capital Revalue (ISIN DE000A1H44E3/ WKN A1H44E) strebt einen möglichst hohen Wertzuwachs an, so die Experten von Aramea Asset Management.Dieser solle vorrangig durch Direktinvestments in Aktien erzielt werden. Diese würden aus Wachstumsmärkten und Branchen mit überdurchschnittlich guten Aussichten selektiert. Bei allen Anlageentscheidungen stehe die langfristige Beurteilung des Geschäftsmodells und der Ertragsperspektiven im Vordergrund. Einen Schwerpunkt lege das Fondsmanagement darauf, in Unternehmen zu investieren, die im Wandel von Märkten zu den Gewinnern zählen würden. Der Fonds könne in bestimmten Marktphasen auch bis zu 100% in Liquidität halten. Attraktive Unternehmensanleihen könnten beigemischt werden.Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.