ATX verliert 0,46 Prozent, aber Telekom Austria mit netter Vierer-Serie im Plus

Der ATX verlor am Dienstag -0,46% auf 3321,72 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 26,86% im Plus. Es gab bisher 117 Gewinntage und 77 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,71%, vom Low ist man 26,86% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2017 ist der Montag mit 0,24%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,02%. Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1. Das ist der 47. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr. Tagesgewinner war am Dienstag Telekom Austria mit 1,37% auf 8,06 (132% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 3,77%) vor S Immo mit 1,07% auf 15,56 (120% Vol.; 1W 0,88%) und RHI mit 0,74% auf 36,07 (122% Vol.; 1W 2,01%). Die Tagesverlierer: RBI mit -1,99% auf 27,64 (68% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance…Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.