Aurelius: Der Blick auf den Jahresvergleich!

Liebe Leser,

sehr interessant ist es derzeit bei der Aurelius-Aktie. Denn es fehlt weniger als ein Euro, dann hat der Aktienkurs auf 12-Monats-Sicht die Verlustzone verlassen. Damit ist ein großer Teil des Kurseinbruchs, den die Aurelius-Aktie Ende März 2017 erlitten hatte, wieder aufgeholt. Das Niveau von Ende 2016 ist wieder erreicht. Das mag noch vor einigen Monaten als unwahrscheinlich gesehen worden sein (nach dem Kurseinbruch) – doch es ist die Realität. Andererseits gilt es, dies … (Peter Niedermeyer)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.