Australien setzt Luftangriffe in Syrien aus: Das US-Militär verliert einen wichtigen Partner im Kampf …

Das US-Militär verliert einen wichtigen Partner im Kampf gegen den IS. Australien will seine Luftangriffe in dem Bürgerkriegsland aussetzen. Der Grund: Moskaus Drohung, US-Jets als mögliche Ziele zu betrachten.

Nach der Drohung Russlands, Flugzeuge der US-Koalition in Syrien als mögliche Ziele zu betrachten, setzt Australien seine Luftangriffe in dem Bürgerkriegsland aus. Die Warnung Moskaus folgte auf den Abschuss eines syrischen Kampfjets durch …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.