Baader Bank belässt BASF auf ‚Buy‘ – Ziel 100 Euro

Die Baader Bank hat die Einstufung
für BASF auf „Buy“ mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Eine
mögliche Fusion des Öl- und Gasgeschäfts Wintershall mit dem
Konkurrenten Dea könnte zu einer Neubewertung der Ludwigshafener
führen, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Montag vorliegenden
Studie. Überraschend sei für ihn alleine der Zeitpunkt. Er hatte
damit gerechnet, dass BASF einen Ölpreis von nachhaltig über 60
US-Dollar je Barrel abwarten würde./ag/mis Datum der Analyse:
24.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0022 2017-11-27/12:00

ISIN: DE000BASF111

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.