Barclays belässt Munich Re auf ‚Overweight‘ – Ziel 195 Euro

Die britische Investmentbank Barclays
hat die Einstufung für Munich Re auf „Overweight“ mit einem Kursziel
von 195 Euro belassen. Die Anfang Juni beginnende atlantische
Hurrikan-Saison könnte die Aktien von Rückversicherern – wie schon
in der Vergangenheit gesehen – dank der Erwartungen höherer
Versicherungsprämien stützen, schrieb Analyst Ivan Bokhmat in einer
Studie vom Mittwoch. So gebe es bei den Preisen durchaus Luft nach
oben. Allerdings gebe es am Markt ausreichend Kapital, das auch im
Rückversicherungsbereich für Wettbewerb sorge./mis/ag

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0041 2017-05-31/12:36

ISIN: DE0008430026

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.