Barclays belässt Pfizer auf ‚Overweight‘ – Ziel 38 US-Dollar

Die britische Investmentbank Barclays
hat Pfizer auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 38 US-Dollar
belassen. Der Pharmakonzern erwäge strategische Optionen für das
Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten, was zu begrüßen sei,
schrieben die Analysten in einer am Mittwoch veröffentlichten
Studie. Der nicht zum Kerngeschäft zählende Bereich habe schließlich
kaum zu einer höheren Aktienbewertung beigetragen. Mit einer
Entscheidung sei aber vorerst nicht zu rechnen./ajx/bek Datum der
Analyse: 11.10.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0073 2017-10-11/15:06

ISIN: US7170811035

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.