Bayer unterstützt das innovative Start-Up „myAgro“

Mit dem Handy zu höheren Ernteerträgen: Bayer unterstützt das innovative Start-Up „myAgro“ mit mehr als 600.000 US-Dollar und fördert damit Kleinbauern in Westafrika. Wie kann man als Kleinbauer in Afrika Geld für dringend gebrauchten Dünger und Saatgut ansparen – ohne Bankkonto oder Zugang zu Krediten? Foto Bayer AG Mit Pilotprojekten in Mali und dem…Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.