Bee Vectoring: «In 5 bis 7 Jahren eine halbe Milliarde Dollar wert»

Nach den zuletzt veröffentlichten Studienresultaten dringt die mediale Aufmerksamkeit rund um das Agar-Juwel Bee Vectoring Technologies (WKN: A14WDZ) nun mit einer Großreportage in der BILANZ aus dem Axel-Springer-Imperium in eine völlig neue Dimension vor.

Das Schweizer Wirtschaftsmagazin, zu dem seit 2016 auch ein deutscher Ableger in Form einer Beilage zur Welt-Tageszeitung existiert, berichtet in seiner aktuellen Juni-Ausgabe auf insgesamt sechs Seiten ausführlich und objektiv über das kurz vor dem kommerziellen Durchbruch stehenden Unternehmen aus dem kanadischen Missisauga. BILANZ-Journalist Jürgen Schönstein ließ es sich sogar nicht nehmen, für seine Reportage persönlich bei Bee Vectoring vorbeizuschauen.

Die ersten Großstudien haben frühere Ergebnisse bestätigt: Die BVT-Technologie kann wirksam und umweltfreundlich den Grauschimmel bekämpfen. Steht eine Revolution in der Agrarwirtschaft bevor?

2 …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.