Berenberg belässt MTU Aero Engines AG auf ‚Hold‘ – Ziel 128 Euro

Die Privatbank Berenberg hat die
Einstufung für MTU nach einer Investorenkonferenz auf „Hold“ mit
einem Kursziel von 128 Euro belassen. Michael Röger, Chef der
IR-Abteilung des Triebwerksbauers, habe eine optimistische
Präsentation über das Wachstumspotenzial des Unternehmens in den
kommenden Jahren gegeben, schrieb Analyst Andrew Gollan in einer
Studie vom Donnerstag. MTU sei im Wandel begriffen, hin zu einem
langen Zeitraum wachsender Rentabilität und steigender
Barmittel-Generierung./ck/mis

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0033 2017-05-25/14:08

ISIN: DE000A0D9PT0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.