Bernstein belässt Merck KGaA auf ‚Outperform‘ – Ziel 115 Euro

Das US-Analysehaus Bernstein
Research hat die Einstufung für die Aktien der Merck KGaA auf „Outperform“ mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Es sei
schwer, nach Abwägung der Chancen und Risiken im Pharmabereich nicht
zu einer positiven Einschätzung zu kommen, schrieb Analyst Wimal
Kapadia in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er verwies auf
zahlreiche anstehende, potenzieller Kurstreiber durch Studiendaten
zu Medikamenten in den kommenden beiden Jahren. Die Erwartungen am
Markt seien gering, was auch gut sei. Für Kapadia ist Merck der
Favorit unter den vom ihm beobachteten Papieren./ag/mis Datum der
Analyse: 29.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0090 2017-11-29/14:54

ISIN: DE0006599905

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.