Bernstein belässt Netflix auf ‚Outperform‘ – Ziel 178 Dollar

Das US-Analysehaus Bernstein
Research hat die Einstufung für Netflix vor Zahlen auf „Outperform“
mit einem Kursziel von 178 US-Dollar belassen. Dies geht aus einer
Studie des Analysten Todd Juenger am Montag hervor. Entsprechend der
Einstufung erwarten die Bernstein-Analysten, dass die
Kursentwicklung der Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mehr als
15 Prozentpunkte über der Entwicklung des S&P-500-Index liegen
wird./ck/tih

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0070 2017-07-17/19:13

ISIN: US64110L1061

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.