Bitcoin im Bäcktest: ICOs – modernes Snakeoil

Nur am Rande dieser Kolumne erwähnt, Bitcoin erreichte im Oktober ein neues Allzeithoch von über 6300 US-Dollar. Damit haben wir eine Steigerung von über 500% seit einem Jahr. Regelmäßige LeserInnen dieser Kolumne wissen, dass ich der Meinung bin, dass das noch lange nicht das Ende ist. 2018 könnte Bitcoin über 10.000 US-Dollar steigen und mittelfristig sind 100.000 nicht total unrealistisch. Soweit, so bekannt. Wem 500 Prozent Steigerung im Jahr zu wenig sind, der wendet sich gerne ICOs zu. Was diese Initial Coin Offerings sind, habe ich hier schon einmal beschrieben. Im Wesentlichen schafft eine Organisation ein Token (Gutschein), das irgendeine Art von Gegenwert hat. Dabei ist die Organisation völlig frei in ihrer Fantasie, was dieses Token…Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.