Bloß nicht in die Falle tappen! Start der neuen Staffel „Achtung Abzocke“ mit Peter Giesel am Dienstag, 30. Mai 2017, um 20:15 Uhr bei kabel eins

Unterföhring (ots) –

– Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder –

Damit die Traumreise nicht zum Albtraum wird: „Im Urlaub sollte man die schönste Zeit des Jahres verbringen und nicht ständig befürchten, übers Ohr gehauen zu werden“, findet Peter Giesel und gibt gleich einen wichtigen Tipp, wie das gelingen kann: „Um beim Schmuck-Kauf böse Überraschungen zu vermeiden, habe ich immer ein kleines Test-Set dabei. Das gibt es schon für ein paar Euro im Internet. Mit einer kleinen Kratzprobe kann man in wenigen Sekunden die Echtheit des Materials prüfen.“ Der Reiseexperte fühlt in der neuen Staffel „Achtung Abzocke – Urlaubsbetrügern auf der Spur“ ab Dienstag, 30. Mai 2017, um 20:15 Uhr bei kabel eins wieder Trickdieben, Geldschneidern und Co. auf den Zahn. Neben überhöhten Restaurantpreisen und völlig unverhältnismäßigen Taxikosten sind es vor allem Souvenirs und überteuerter Schmuck, mit denen einige der einheimischen Händler illegal Kasse machen: „Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen – und genauso kontinuierlich geht der Urlauber-Betrug weiter. Die Abzocken werden immer raffinierter. Ich habe ja schon viel gesehen, aber mit welchen Tricks Touristen mittlerweile über den Tisch gezogen werden sollen, ist unglaublich.“ Zum Auftakt der neuen Staffel nimmt sich Peter Giesel die mediterranen Urlaubsparadiese Griechenland und Mallorca vor. In weiteren Folgen „Achtung Abzocke“ ist der Reiseexperte mit seinem Team unter anderem in Asien (Sri Lanka, Malaysia, Bali), in Mexiko und dem Süden der USA (Orlando, Miami) sowie in den Städten Prag und Wien bzw. am Balaton unterwegs. „Achtung Abzocke“ erreichte bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern bisher Spitzenwerte von bis zu 8,9 Prozent Marktanteil*. Das Format wird von META Productions im Auftrag von kabel eins produziert.

„Achtung Abzocke – Urlaubsbetrügern auf der Spur“ ab 30. Mai 2017, um 20:15 Uhr immer dienstags bei kabel eins.

*Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSAT.1 TV Deutschland Research Erstellt: 18.04.2017

Pressekontakt: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Kommunikation/PR Eva Gradl/Constanze Wagner Tel. +49 [89] 9507-1127, -1125 Eva.Gradl@ProSiebenSat1.com Constanze.Wagner@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion Johanna Brinkmann Tel. +49 [89] 9507-1161 Johanna.Brinkmann@ProSiebenSat1.com

OTS: kabel eins newsroom: http://www.presseportal.de/nr/7841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_7841.rss2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.