BMW-Aktie: Verbessert sich nun auch das Chartbild?

Liebe Leser,

die Korrekturphase hält die BMW-Aktie seit längerem in Atem. Nun ist vielleicht das Ende der Hängepartie erreicht. Der DAX-Titel hatte sich der unterhalb verlaufenden 200-Tage-Linie angenähert und diese gegen Ende letzter Woche getestet. Zwischenzeitlich sah es dann sogar so aus, dass die Unterstützungslinie reißen würde. Zu guter Letzt schwang sich die Aktie des Autobauers dann aber doch wieder nach oben auf.

Kurzfristige gleitende Durchschnitte zeigen … (Johannes Weber)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.