BMW-Produktionsausfall: Wie reagiert die Aktie?

Liebe Leser,

wie das „Handelsblatt“ berichtet, ist es bei BMW an mehreren Standorten zu einem ungeplanten Produktionsstillstand gekommen. Betroffen sind demnach sowohl deutsche als auch internationale Werke des Premiumherstellers. Wir informieren Sie an dieser Stelle über die Details.

Diese Werke sind betroffen!

Ursache ist dem Bericht zufolge ein Lieferengpass bei Zulieferer Bosch. BMW-Vorstandsmitglied Markus Duesmann erklärte demnach am 29. Mai 2017: „Unser Lieferant …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.