Buffett Spendet $3.17 Bn in Berkshire-Aktien

Milliardär investor Warren Buffett spendete mehr als 3 Milliarden US-Dollar in Berkshire Hathaway (BRK-A,BRK-B) Lager in dieser Woche als Teil seines 2006 verpfänden, zu verschenken, all sein Geld.

In einer Pressemitteilung teilte das Unternehmen Aktien im Wert von $3.17 Milliarden gingen an die Bill & Melinda Gates Foundation, die Susan Thompson Buffett Foundation, Sherwood Foundation, die Howard G. Buffett Foundation und die NoVo Foundation. Diese Spende markiert den größten Beitrag von Buffett an die Wohlfahrtsverbände, die seit der Bekanntgabe der sein Ziel mehr als vor einem Jahrzehnt. Mit dem aktuellen Geschenk, mehr als 40% der 2006 seine Beteiligungen im Wert von insgesamt $27.54 Milliarden – gegeben wurden fünf Stiftungen. (Siehe mehr: Wie Warren Buffett machte Berkshire Hathaway ein Welt-Schläger)

Die Letzte Spende aus 18.63 Millionen Aktien der Klasse B im Wert von $170.25 pro Aktie basierend auf dem Schlusskurs am Montag. Buffett, der ist 86, besitzt nun rund 17% von Berkshire Hathaway. Von den fünf Stiftungen, die Gates Foundation $2,42 Milliarden, berichtet CNBC, in Anbetracht der Tore sind gute Freunde mit Buffett. Die Vereine bekommen die Spenden in der Regel verkaufen die Aktie, um Geldmittel für Ihre Aktivitäten und treffen der Milliardär-investor den Wunsch zu sehen, das Geld, das er spendet. (Siehe mehr: Berkshire Trifft All-Time-High.)

Back in 2006, wenn Buffett geschworen, zu Spenden seines Vermögens an fünf Stiftungen, gab er $37 Milliarden, seine größte Spende, die jemals die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, die kämpft, die Armut und konzentriert sich auf die Verbesserung der Gesundheitsversorgung und der Bildung. Die Stiftung erhält das Geld nach seinem Tod. Buffett ‚ s Anwesen besteht aus Berkshire Hathaway Aktie, die er plant, auf einen Beitrag direkt an die Stiftung und Bargeld, dass er verlässt seinen Erben zu halten, investiert in Indexfonds. Seinem Beitrag gegeben hat, die ihm erheblichen Einfluss in der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, und er unterhält eine aktive Beteiligung in der Organisation. Er hat ein starkes Interesse in der Philanthropie und bei der Lösung globaler Gesundheits-und Bildungs-Probleme. Dieses Interesse führte ihn, sich aktiv für die Stiftung und andere ermutigen, sich zu beteiligen, besonders diejenigen, die mit high-value Güter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.