Carla Bruni vermisst ihre Zeit als Première Dame nicht und berichtet über eine angebliche Affäre mit Trump

Hamburg (ots) – Sängerin und Model Carla Bruni (49) weint ihrer Zeit im Elysee Palast keine Träne nach, wie sie in der neuen GRAZIA (Ausgabe 42/17, im Handel erhältlich) erzählt. „Ich will dieses Leben nicht zurückhaben. Auch für meinen Mann ist es gut, fantastisch sogar. Wir waren noch nie so glücklich wie aktuell.“ Obwohl sie ihr Leben lang eine entschiedene Monogamie-Gegnerin war, ist sie inzwischen gern Ehefrau.

„Ich habe alles über Bord geworfen und meine Ansichten in vielen Dingen revidiert. Können Sie sich das vorstellen? Mit 40!“ Ihre Erklärung: „Ich lernte Nicolas Sarkozy kennen. Und alles geriet ins Wanken. Ich meine: heiraten!? Kam für mich nie infrage. Und jetzt bin ich seit fast zehn Jahren Ehefrau.“ Dass sie bald 50 wird, ist für Carla Bruni allerdings kein Grund zum Jubeln. Zum einen sagt sie: „Reife ist nichts für mich. In meinem Musikstudio sieht es aus wie im Zimmer einer 13-Jährigen. Mein Sohn lacht sich jedes Mal kaputt, wenn er reinkommt.“ Und andererseits: „Als Markstein kann ich das nicht ansehen, für mich gibt es da nichts zu bejubeln. Mir zeigt die Zahl viel mehr, wie schnell das Leben vorbeigeht. Wir leben, wir sterben, es ist so unaufhaltsam! Die Jugend muss wissen, dass sie ihre Zeit auskosten muss.“ Auf ihre angebliche Affäre mit Donald Trump angesprochen, stellt sie klar: „Ich kenne ihn gar nicht. Das ist eine uralte Geschichte, von der ich nicht mal weiß, wie sie damals entstanden ist. Ich bin aber nicht die Einzige, mit der er sich eine Affäre angedichtet hat. Madonna, Kim Basinger und viele andere haben das auch erleben müssen. Er behandelt Frauen so, wie er Politik macht: mit einer perfiden Mischung aus Lügen, Unverschämtheiten und Angeberei.“

Abdruck mit Hinweis auf GRAZIA frei.

OTS: Gruner+Jahr, GRAZIA newsroom: http://www.presseportal.de/nr/101845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_101845.rss2

Pressekontakt: GRAZIA Frauke Meier PR / Kommunikation Gruner + Jahr GmbH & Co KG Tel: +49 (0) 40 / 37 03 – 29 80 E-Mail: meier.frauke@guj.de www.grazia-magazin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.