DGAP-Adhoc: Erfreuliche Geschäftsentwicklung im ersten Semester 2017 (deutsch)

Erfreuliche Geschäftsentwicklung im ersten Semester 2017 EQS Group-Ad-hoc: Cham Paper Group Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Erfreuliche Geschäftsentwicklung im ersten Semester 2017 17.08.2017 / 06:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Erfreuliche Geschäftsentwicklung im ersten Semester 2017 Cham, 17. August 2017 Die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2017 weisen in beiden Geschäftsbereichen…

Pharma: „Wir wollen ‚wichtiger‘ werden“

neue verpackung: Das Faltschachtelgeschäft ist in Summe betrachtet in den letzten Jahren schwieriger geworden. Der Absatz in der Menge steigt, aber der Umsatz geht zurück. Zu viele Kapazitäten? Zu viel Internationalisierung? Wo liegen die Ursachen? Dr. Daniel Keesman: Aus einer guten Ertragslage heraus, die selbst noch 2008/2009 anhielt, haben viele Unternehmen zu Beginn dieses Jahrzehnts…

Verpackungsmaschinen: Vorsicht ist die Mutter der Faltschachtel

Von seinen Standorten in Amerika und Europa versorgt das hier vorgestellte Biotechnologieunternehmen Patienten mit Medikamenten zur Krebstherapie sowie für schwere chronische Erkrankungen und Stoffwechselstörungen. Um die Behandlung so unkompliziert und sicher wie möglich zu gestalten, bietet der Produzent neben Vials unter anderem auch Pens zur Verabreichung einer exakt dosierten Menge eines Medikaments gegen Hypercholesterinämie an….

Schröder: Meine Rosneft-Ambitionen schaden der SPD nicht

BERLIN (dpa-AFX) – Ex-Kanzler Gerhard Schröder hat bestritten, mit seinen Ambitionen auf einen Posten beim russischen Ölkonzern Rosneft der SPD im Bundestagswahlkampf zu schaden. „Ich glaube nicht, dass ich mit dem Mandat meiner Partei schade“, sagte er der Schweizer Zeitung „Blick“ (Donnerstag). „Ich werde mich zur Wahl stellen, trotz aller Kritik, die ich für falsch…

Liebe Sparkassenkunden – wacht endlich auf

Liebe Sparkassenkunden – in der BILD jammerten einige von Euch in einer Form, die man für einen Aprilscherz halten könnte. Die Sparkassen nehmen teure Gebühren, der Mehrwert ist begrenzt, man erhält keine Zinsen und obendrein werden die Konten immer teurer. Ja, bitte, was glaubt Ihr denn? Ist das etwa neu? Dabei gibt es günstige und…

Rheinische Post: NRW in Krupp-Stiftung zurzeit ohne Stimme

Düsseldorf (ots) – Die NRW-Landesregierung ist zurzeit nicht in der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung vertreten. Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) hat die bisherige NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) ihr Mandat im Kuratorium der Stiftung bereits Ende Juni abgegeben. Ihr Nachfolger im Amt des Ministerpräsidenten, Armin Laschet (CDU), sei aber noch…

Neue Westfälische (Bielefeld): Fanforscher Pilz: Pistorius-Vorstoß für Pyrotechnik in Stadien ist „Wahlkampfgetöse“

Bielefeld (ots) – Bielefeld. Der Hannoveraner Fanforscher Gunter A. Pilz hat den Vorstoß des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius (SPD), Fans unter bestimmten Voraussetzungen das Abbrennen von Pyrotechnik in Fußballstadien zu erlauben, scharf kritisiert. Dies sei „Populismus und Wahlkampfgetöse“, sagte Pilz der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung Neue Westfälische (Donnerstagausgabe). Es habe sich bereits vor Jahren gezeigt,…

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich ‚roter Linie‘

SEOUL (dpa-AFX) – Angesichts des verschärften Konflikts mit Nordkorea hat Südkoreas Präsident Moon Jae In das Nachbarland vor dem Überschreiten einer „roten Linie“ gewarnt. Falls Nordkorea die Entwicklung von Interkontinentalraketen vervollständigen und diese mit Atomsprengköpfen einsatzbereit machen sollte, würde er das als Grenzüberschreitung ansehen, sagte Moon am Donnerstag in Seoul. „Nordkorea nähert sich der roten…

Erneut mehr Fahrgäste in Bus und Bahn

BERLIN (dpa-AFX) – Immer mehr Menschen in Deutschland nutzen die Busse und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs. Die Zahl der Fahrgäste stieg im ersten Halbjahr 2017 auf 5,2 Milliarden, 1,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen mitteilte. Spürbar mehr Kunden verzeichneten vor allem Stadt-, S-, U- und Straßenbahnen sowie Regionalzüge. Im Busverkehr…

Liquor Stores gibt 3 Cents Dividende bekannt

Die Liquor Stores N.A. Ltd. (ISIN: CA5363471072, TSX: LIQ) wird unverändert eine monatliche Dividende von 0,03 kanadischen Dollar (CAD) je Anteilsschein auszahlen. Aktionäre erhalten die Dividende am 15. September 2017 (Record date: 31. August 2017). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,36 CAD ausbezahlt. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Börsenkurs von 8,99 CAD (Stand: 16….