Celgene: Quartalsgewinn nahezu verdoppelt!

Liebe Leser,

Celgene blickt angesichts der starken Quartalszahlen und des planmäßigen Fortschreitens der Forschungsarbeiten zuversichtlich in die Zukunft. Im 2. Quartal legte der Umsatz um 19% zu. Wachstumstreiber war das Knochenkrebsmittel Revlimid mit einem Umsatzplus von 20%. Das Schuppenflechtemittel Otezla brachte 49% mehr ein, während der Umsatz mit Pomalyst/Imnovid zur Behandlung von Multiplen Myelomen um 23% zulegte. Der Quartalsgewinn wurde auf 1,1 Mrd $ nahezu verdoppelt.

Celgene … (Volker Gelfarth)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.