Commerzbank nimmt Hochtief mit ‚Buy‘ wieder auf – Ziel 177 Euro

Die Commerzbank hat Hochtief mit „Buy“ und einem Kursziel von 177 Euro wieder in die Bewertung
aufgenommen. Die geplante Übernahme des spanischen
Mautstraßenbetreiber Abertis berge für den Baukonzern großes Gewinn-
und Wertsteigerungspotenzial, schrieb Analyst Norbert Kretlow in
einer am Montag vorliegenden Studie. Er hält einen Anstieg des
Gewinns je Aktien um 80 bis 90 Prozent von 2018 bis 2020 sowie eine
Dividendenrendite von 8 bis 9 Prozent für möglich. Größtes Risiko
bleibe vorerst ein Bietergefecht mit Atlantia um Abertis./mis/gl
Datum der Analyse: 27.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0014 2017-11-27/09:32

ISIN: DE0006070006

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.