Credit Suisse CEO flags Beginn der arbeiten auf 2018-2020 plan

ZÜRICH (Reuters) – die Credit Suisse beginnt die Arbeit in diesem Monat auf die Planung für den strategischen Prioritäten über die Schweizer bank die aktuellen Ziele, CEO Tidjane Thiam sagte in einem memo an Mitarbeiter.

Die Credit Suisse strebt das aktuelle Kapital, die Kosten und die vor-Steuer-Einkommen-Ziele bis 2018, aber Thiam sagte Mitarbeiter Vorbereitung startet im Juli auf seine 2018-2020 plan.

Thiam, übernahm als CEO von knapp über zwei Jahren, schickte das memo, nach einer zweitägigen Strategie-Pause Ende Juni nahmen der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung.

„Blick über 2018 hinaus vereinbarten wir, es würde weiterhin ein signifikanter Wert Schöpfung Möglichkeiten zu einer Umstrukturierung der Credit Suisse, und das wäre gleichbedeutend mit einer steigenden Bewertung der Credit Suisse, während wir fortfahren, weisen Sie mehr Kapital in Unternehmen, generiert höhere Rendite und mehr Kapital effizient“, Thiam sagte in dem memo, die geschickt wurde, um Mitarbeiter am Freitag und gesehen von Reuters am Montag.

„Im Laufe der Zeit, dadurch erhöht sich die Größe und der Anteil an Kapital für Unternehmen, die locken einen höheren Markt mehrere, fahren unsere Bewertung höher.“

Die Credit Suisse bestätigt, memo, berichtet wurde, die zuvor von Bloomberg.

Thiam sagte der Vorstand hält in der Regel die Strategie-Weg-Tag Ende August, aber dieses Jahr beschlossen, ihn zu halten, früher „, so dass seine Schlussfolgerungen informieren könnte die Vorbereitung des 2018-2020 plan, der startet im Juli“.

Seit dem Beitritt von britischen Versicherer Prudential Mitte 2015, Thiam hat die Neuausrichtung der Credit Suisse Weg vom investment banking, und sah zu machen, wealth management-und private-banking-Kerngeschäft.

Er hat auch die Kosten senken um mehrere Milliarden Dollar und wuchs auf rund 10 Milliarden Schweizer Franken ($10,4 Milliarden Euro) frisches Kapital.

„Mit den bisherigen Fortschritten, die wir glauben, wir sind auf Kurs, um unsere strategischen Ambitionen,“ Thiam sagte.

Da Thiam legte seine Strategie “ blue-print im Oktober 2015 Credit Suisse-Aktie ist um rund ein Drittel bei der bank die Buchung einer 2,7 Milliarden Franken Verlust im letzten Jahr.

Für das erste Quartal 2017 Credit Suisse gemeldete Netto-Gewinn von 596 Millionen Franken seinen höchsten Quartalsgewinn seit der Umstrukturierung.

Die in Zürich ansässigen Credit Suisse, die Schweiz ‚ s zweitgrößte bank nach der UBS, berichtet Ergebnisse für das zweite Quartal am 28. Juli.

Bearbeitung von Susan Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.