DAX knackt 13.000er-Punkte-Marke: Wie geht’s weiter?

Manche Anleger hatten schon die Hoffnung aufgegeben. Zu früh, wie sich jetzt herausgestellt hat! Denn am heutigen Donnerstag war es endlich so weit. Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) knackte die psychologisch wichtige und eine Zeit lang fast schon unüberwindbar erscheinende 13.000er-Punkte-Marke. 

Das war heute los. Am späten Nachmittag sprang das wichtigste deutsche Börsenbarometer erstmals über 13.000 Zähler. Allerdings wirkte dieser Meilenstein zunächst wenig befreiend. Stattdessen hielten sich Anleger am deutschen Aktienmarkt mit neuen Engagements eher zurück. Viele Anleger dürften weiterhin mit Besorgnis auf Katalonien schauen, während sich der Euro im Vergleich zum US-Dollar in den vergangenen Tagen wieder etwas erholen konnte.

Das waren die Tops & Flops. Heute konnte sich die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) mit großem Abstand die Spitzenposition im DAX sichern. Denn endlich wurde der Deal unter Dach und Fach gebracht, welcher der Kranich-Airline den Ferienflieger NIKI, die Luftfahrtgesellschaft Walter und 20 weitere Flugzeuge von der insolventen Fluglinie Air Berlin (WKN: AB1000 / ISIN: GB00B128C026) zukommen lassen soll. Für die Lufthansa-Aktie ging es in der Spitze um 4 Prozent in die Höhe.

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.