DAX – Zwischen 12.550 und 12.750 Punkten neutral

Guten Morgen,

der DAX ist zwischen 12.750 und 12.550 Punkten weiterhin neutral einzustufen. Obwohl der DAX derzeit bereits angeschlagen ist, zeigt sich die weitere Richtung erst mit dem unter-/überschreiten dieser Signalmarken. Über 12.750 Punkten dürften 13.000 Punkte angelaufen werden, unter 12.550 Punkten sollten 12.150 Punkte folgen.

Der Monat Mai ist fast rum, im Monatschart bleibt die Lage im DAX weiter angespannt. Sollte der DAX im Juni unter das Mai-Tief bei 12.420 Punkten fallen, verdichten sich die Hinweise auf eine weitere Korrektur unter 12.000 Punkte.

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Short-Modus.

Indikatorenlage short.

DAX bei 12.640 Punkten, nachbörslich bei 12.660 Punkten.

Fibonacci-Fächer im Tageschart beachten.

Solange der DAX unter 12.700/12.730 Punkten notiert weiter short, unter 12.550 Punkten zunehmend bärisch.

Unter 12.150 Punkten deutliche Eintrübung der Lage mit wohl längerer Korrektur.

Mögliche Ausweitung der Korrektur in eine große Korrektur bis 10.800 Punkte (offenes Gap).

Über 12.730 Punkten Hochlauf bis 12.850/12.900 Punkte möglich, darüber warten 13.000 Punkte.

Bei Erholung, mögliches Rallyeendziel aus Monatschart bei 13.200/13.500 Punkten.

Historische Saisonalität

In US-Nachwahljahren (DAX): Von Anfang März bis Ende Juli ansteigend. Ab Anfang August kräftige Korrektur.

In US-Nachwahljahren (Dow Jones): Von Anfang März bis Ende Juli ansteigend. Ab Anfang August kräftige Korrektur.

Börsenindikator (Mai)

Börsenindikator nach Gebert: Long.

(Der Börsenindikator berücksichtigt monatlich die Inflations- und Zinsdaten, den Euro/Dollar-Kurs und die Saisonalität. Anhand der Daten signalisiert der Indikator Kauf- und Verkaufssignale für den DAX.)

Big Picture

Der DAX verläuft seit Monaten im überkauften Bereich, weitgehend über dem oberen Bollinger-Band im Monatschart, in einer starken Übertreibung. Die Übertreibung hat sich mit dem Anstieg über 12.600 Punkte noch einmal verschärft. Der Index könnte nun direkt weiter Kurs auf 12.850/13.000 Punkte nehmen. Steigt der Index über 13.000 Punkte ist wohl der obere Fibonacci-Fächer im Monatschart bei 13.500 Punkten das Kursziel.

Sentiment

DAX (Woche 21)

Sentiment in laufender …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.