Der neue kostengünstige Chip von Intel sieht wunderbar aus

Intel (WKN:885681) nahm eine Zeit lang das untere Ende des PC-Marktes nicht ernst. Das Unternehmen lieferte jahrelang Produkte in Form von schlechten Versionen der Core-Prozessoren oder alte Atom-Prozessoren, die einfach unterdurchschnittliche Nutzererfahrungen boten.

Im Jahr 2013 kam mit der Veröffentlichung der neu designten Atom-basierten Plattformen für kostengünstige PCs unter dem Namen Bay Trail aber einen Wendepunkt. Diese Chips lieferten bei Leistung, Stromverbrauch und Funktionen eine bedeutende Verbesserung.

Die Bay-Trail-Chips waren auch deutlich energieeffizienter und günstiger als die Core – Chips für die günstigen Notebooks mit geringeren Funktionen, was einen besseren Formfaktor und auch Kostensenkungen mit sich brachte.

Seit der Markteinführung der kostengünstigen …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.