Der Nikkei gibt nach: Der Handelstag an der Börse in Tokio hat mit Verlusten begonnen. Der steigende …

Der Handelstag an der Börse in Tokio hat mit Verlusten begonnen. Der steigende Yen dämpft die Kauflaune der Anleger. Positive Daten vom Arbeitsmarkt in Japan hellen die Stimmung nicht auf.

Unter dem Eindruck der sich verdichtenden Hinweise auf vorgezogene Parlamentswahlen in Italien haben die Aktienmärkte in Japan am Dienstag Verluste verbucht. Die Furcht vor einem Erstarken des europakritischen Lagers und einer damit verbundenen …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.