Der rekordbrechende Geschäftserfolg von ObserveIT im Insiderbedrohungssektor setzt sich im zweiten Quartal 2017 fort

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) –

Das Unternehmen verzeichnet ein Wachstum von 100 % im Jahresvergleich, eine Rekordzahl von Buchungen, einen Net Promoter Score von über 70 und die schnellste Annahme einer neusten Produktversion in der Geschichte des Unternehmens

ObserveIT (http://www.observeit.com), der führende Lösungsanbieter für die Überwachung und Analyse von Insiderbedrohungen, der weltweit über mehr als 1.500 Kunden verfügt, gab heute rekordbrechende Geschäftsergebnisse im zweiten Quartal 2017 und das Erreichen weiterer Meilensteine beim Vertrieb, der Kundenzufriedenheit und der Marktdurchdringung bekannt.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/465294/Observe_IT_Logo.jpg )

„ObserveIT setzt seine rekordbrechende geschäftliche Performance im Insiderbedrohungssektor im zweiten Quartal 2017 fort und erzielt neue Meilensteine bei Vertrieb und Buchungen, Kundengewinnung und Kundenzufriedenheit sowie Produktinnovation und hat einige namhafte Neuzugänge zu seinem Führungsteam zu verzeichnen“, so der CEO von ObserveIT, Mike McKee. „Unser talentiertes Expertenteam leistet weiterhin hervorragende Arbeit, sodass wir die Konkurrenz hinter uns lassen können. Unser kundenorientierter Ansatz, die Konzentration auf Innovation und ein tiefes Verständnis, wie wir Organisationen dabei helfen können, Insiderbedrohungen zu beseitigen, hat mit der Zeit ein beträchtliches und stetiges Wachstum geschaffen und sichert uns unsere Position für eine erfolgreiche Zukunft.“

Hier sind einige der im zweiten Quartal 2017 von ObserveIT erreichten Meilensteine:

– 100 Prozent Wachstum bei den Buchungen (gegenüber zweitem Quartal 2016) – Rekordzahl von Buchungen, einschließlich eines Deals in Höhe von 1,4 Millionen US$ mit einer der größten Vermögensverwaltungsgesellschaften der Welt, und die höchste Anzahl von Deals über 100.000 US$ in einem einzelnen Quartal in der Unternehmensgeschichte. – Der Net Promoter Score (NPS) ist auf über 70 gestiegen und drückt eine tiefe Kundentreue und Kundenzufriedenheit aus. – Wir haben mehr als 50 neue Kunden gewonnen, was den Kundenstamm auf 1.557 Organisationen weltweit erweitert. ObserveIT zählt drei der fünf größten Bankinstitute und fünf der zehn größten Telekommunikationsunternehmen zu seinen Kunden. – Die schnellste Annahme einer neuen Produktversion (ObserveIT 7.0) in der Unternehmensgeschichte

Weitere Errungenschaften im zweiten Quartal 2017:

– Albert Lee ist dem Unternehmen als Director der Region Asien-Pazifik beigetreten, um die Marktdurchdringung in dieser Region weiter voranzubringen. – Wir haben Mark Sutton (https://www.observeit.com/leadership), zuvor Vice President und Chief Information Security Officer bei Bain Capital, im Beratungsausschuss von ObserveIT begrüßt. – Die Einführung von ObserveIT 7.0 (https://www.observeit.com/blog/introducing-observeit-v7_0), um die Erkennung und Bekämpfung von Insiderbedrohungen mit neuen belastbaren Analysen, proaktiven Block-Funktionen und Tastaturprotokollierungswarnungen zu beschleunigen.

Um weitere Informationen und eine Demonstration zu erhalten, wie ObserveIT Organisationen dabei hilft, sicherer zu werden und Insiderbedrohungen zu eliminieren, besuchen Sie uns hier (http://pages.observeit.com/request-demo.html).

Über ObserveIT

ObserveIT ist die führende Lösung für die Beobachtung und Analyse von Insiderbedrohungen mit mehr als 1.500 Kunden in 87 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://www.observeit.com.

OTS: ObserveIT newsroom: http://www.presseportal.de/nr/122786 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_122786.rss2

Pressekontakt: ObserveIT: Kim Haimovic kim@observeit.com +972-3-6480614

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.