Der strukturelle Wandel in der Medienwelt setzt der RTL Group zu!

Liebe Leser,

RTL hat für 2016 eher ernüchternde Zahlen präsentiert. Der Umsatz stieg zwar um 3,4% auf 6,2 Mrd €, dafür ging der Gewinn aber um 8,7% auf 720 Mio € zurück. Im 1. Quartal haben sich die Vorzeichen dann vollständig rot eingefärbt. Der Umsatz sank hier um 1,9% auf 1,4 Mrd €. Der Gewinn ging dabei um weitere 1,1% auf 0,89 € pro Aktie zurück. RTL hat schwer mit dem strukturellen Wandel in der Medienwelt zu kämpfen. Das TV-Geschäft geht stetig zurück, und der Werbemarkt verlagert … (Volker Gelfarth)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.