Deutsche Bank belässt Deutsche Pfandbriefbank auf ‚Hold‘

Die Deutsche Bank hat die
Einstufung für Deutsche Pfandbriefbank auf „Hold“ belassen. Banken
aus Deutschland, den Benelux-Staaten und Österreich profitierten von
den sich weiter aufhellenden Wirtschaftsaussichten für Europa,
schrieb Analyst Benjamin Goy in einer Branchenstudie vom Donnerstag.
Er liegt mit seinen Schätzungen deutlich über den durchschnittlichen
Markterwartungen./ajx/bek Datum der Analyse: 12.10.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei
Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und
entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus
finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
(Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der
dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0030 2017-10-12/10:22

ISIN: DE0008019001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.