Deutsche Bank: Für die Konzernspitze wird die Luft immer dünner!

Liebe Leser,

der Beschuss gegen die Konzernspitze nimmt zu: Nachdem sich während der letzten Wochen die Schlinge um den Chef der Deutschen Bank immer weiter zuzog, berichtet das „manager magazin“ nun in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe von weiteren kritischen Stimmen seitens einiger einflussreicher Großaktionäre, die diesmal nicht nur die Führungskompetenz Cryans, sondern auch die Leistungen der Stellvertreter Christian Sewing und Marcus Schenck infrage stellen.

Der nächste … (Marco Schnepf)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.