Deutsche-Bank-Großaktionär hat Ärger in der Schweiz: Der Deutsche-Bank-Großaktionär HNA muss in der …

Der Deutsche-Bank-Großaktionär HNA muss in der Schweiz eine Geldstrafe zahlen. Der chinesische Mischkonzern hatte eine Schweizer Flug-Cateringfirma übernommen – und dabei falsche Angaben gemacht.

Der Deutsche-Bank-Großaktionär HNA hat Ärger in der Schweiz. Die dortige Behörde zur Überwachung von Übernahmen teilte am Wochenende mit, der …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.