Deutsche Pfandbriefbank: Prognose bestätigt!

Liebe Leser,

die Deutsche Pfandbriefbank (ppb) peilt für das Geschäftsjahr 2017 ein Vorsteuerergebnis in einer Bandbreite von 150 bis 170 Mio. Euro an, wie das MDAX-Unternehmen in seiner Pressemitteilung zur Vorlage der Zahlen zum ersten Quartal des Jahres bekräftigte. Im Geschäftsjahr 2016 belief sich der Vorsteuergewinn noch auf 301 Mio. Euro, allerdings beinhaltete dies einen Sondereffekt in Höhe von 132 Mio. Euro. Für das Neugeschäftsvolumen hat sich die ppb für 2017 eine Bandbreite …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.