DGAP-News: Varengold Bank AG: Feststellung des Jahresabschlusses 2016 (deutsch)

Varengold Bank AG: Feststellung des Jahresabschlusses 2016

DGAP-News: Varengold Bank AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges
Varengold Bank AG: Feststellung des Jahresabschlusses 2016

30.05.2017 / 17:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hamburg, 30. Mai 2017 – Der Aufsichtsrat der Varengold Bank AG
(Symbol: VG8) hat in seiner gestrigen Sitzung den durch die
Wirtschaftsprüfer PricewaterhouseCoopers AG mit einem
uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehenen Jahresabschluss für
das Geschäftsjahr 2016 festgestellt. Wie bereits in unserer
Corporate News vom 31. März 2017 mitgeteilt, verzeichnet die Bank
für das Geschäftsjahr 2016 einen Jahresfehlbetrag in Höhe von TEUR
-1.486 (Vorjahr: TEUR -13.218).

Die Varengold Bank AG wird den testierten Jahresabschluss Ende
Juni 2017 veröffentlichen.

Kontakt: Frau Sanja Szabo (Head of Corporate Development)


30.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den
Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und
Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Varengold Bank AG Große Elbstraße 14 22767 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 / 668649-0 Fax: +49 (0)40 / 668649-49 E-Mail: info@varengold.de Internet: www.varengold.de ISIN: DE0005479307 WKN: 547930

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market
(Basic Board) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


578803 30.05.2017

ISIN DE0005479307

AXC0267 2017-05-30/18:01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.