DIHK-Umfrage: Weihnachtsgeschäft wird so gut wie nie

Das Weihnachtsgeschäft wird offenbar für den Einzelhandel so gut wie noch nie. Das berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf die neueste Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

Demnach rechnen 87 Prozent der Einzelhandelsunternehmen mit besseren oder gleichbleibenden Geschäften. 2016 waren es nur 84 Prozent. DIHK-Handelsexpertin Ulrike Regele sagte der Zeitung: „Die aktuelle DIHK-Konjunkturumfrage zeigt, der Einzelhandel geht mit Rückenwind ins Weihnachtsgeschäft.“ Auch der Handelsverband HDE prognostiziert laut Zeitung eine Umsatzsteigerung zu Weihnachten von drei Prozent auf 94,5 Milliarden Euro.

Laut Regele gibt es im diesjährigen Weihnachtsgeschäft allerdings beim Online-Handel einen Wermutstropfen. So würden immer mehr Verbraucher Waren vorwiegend im asiatischen Raum bestellen. „Viele der eingeführten Produkte entsprechen aber nicht den europäischen Sicherheitsanforderungen“, warnte Regele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.