Drillisch-Aktie auf Allzeithoch – wie Anleger sich jetzt positionieren

Die Drillisch-Aktie bricht nach einer Analystenempfehlung über das bisherige Rekordniveau aus und sollte angetrieben von einem mittelfristigen Aufwärtstrend prozentual zweistellig zulegen können. Mit gutem Chance-Risiko-Verhältnis kann der Hebel angelegt werden. Von Stefan MayriedlDen vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.